Biblische Düfte und ihre geistliche Bedeutungen

Kostbare Salböle werden in der Bibel immer wieder für prophetische Handlungen verwendet. Es sind allerdings nicht die Salböle, die eine Veränderung auslösen, sondern Gott allein. Prophetische Handlungen aus dem Glauben an Christus sind eine Bitte an unseren Gott, Zeichen und Wunder zu wirken. In 1. Korinther 14.1 lesen wir: Die Liebe soll euer höchstes Ziel sein. Strebt nach den Gaben, die der Geist Gottes gibt; vor allem danach in Gottes Auftrag prophetisch zu reden. Prophezeiungen geschehen nicht nur durch Worte sondern, auch durch Handlungen, z.B. durch das Salben mit Öl (siehe Markus 6.7 / Jakobus 5.14)

Wie wir aus den früheren Tagen der Bibel wissen, wurde mit Salböl Heiligung, Segnung und Anbetung vermittelt. Öl ist ein Symbol für das innere Wirken des Heiligen Geistes. Die Grundsubstanz der Salböle bildet das beste Olivenöl von Israel. In Israel wird für die Olivenbäume und ihre Früchte gebetet und der Segen Gottes ausgesprochen. Die Öle sind einzigartig, vermischt mit Harzen, Kräutern, Gewürzen und Zusatzstoffen um dem Öl einen Wohlgeruch zu verleihen im Anklang an das Hohelied Salomons. Es ist unser Gebet, dass Sie die Gegenwart Gottes und seine Heilung, Reinigung und Befreiung erleben, wenn Sie beten und mit Öl salben.

Cassia/Kassia
Psalm 45.9 „Deine Kleider sind lauter Myrrhe, Aloe und Kassia; aus Elfenbeinpalästen erfreut dich Saitenspiel.“ Kassia steht für königliche Demut mit einem dienenden Herzen.
Bibelstellen: 2. Mose 30.24

Cedars of Lebanon/Zedern vom Libanon
Zedern von Libanon, haben einen feinen Geruch und liefern starkes, stabiles Holz. Es wurde beim Bau des Tempels und Salomons Palast verwendet. Zedern steht für Stärke, Beständigkeit, Ganzheit, Wiederherstellung und eine wohlriechende Wohnung.
Bibelstellen: 1.Könige 7.2 / Esra 3.7 / Psalm 92.13

Frankincense & Myrrh/Weihrauch & Myrrhe
Hoheslied 3.6; beschreibt den Bräutigam YESHUA (der Name Jesus in hebräisch). „Wer kommt dort herauf aus der Wüste, umgeben von Rauchsäulen aus Weihrauch und Myrrhe und allen Parfümen der Händler?“ Weihrauch steht für Fürbitte und Aufopferung.
Bibelstellen: Hoheslied 4.6 / Matthäus 2.11 / Offenbarung 18.3 / 2.Mose 30.34-35

Henna
Hoheslied 1.14 „Er duftet wie die Blüten des Hennastrauchs, der in den Weingärten von En-Gedi wächst.“ Henna steht für ergreifende Zärtlichkeit.
Bibelstellen: Hoheslied 7.12 / Psalm 51.16

Hyssop/Ysop
Psalm 51.9 „Entsündige mich mit Ysop, dass ich rein werde; wasche mich, dass ich schneeweiss werde.“ Ysop, ein reiner frischer Duft, steht für geistliche Reinheit durch das geläuterte Feuer des Heiligen Geistes.
Bibelstellen: 2.Mose 12.22 / 1.Könige 5.13

Ketubah
Ketubah ist eine spezielle Mischung von aromatischen Düften, es ist ein hebräisches Wort und bedeutet: Es steht geschrieben. Ketubah steht für den heiligen Bund der Ehe. Frankincense & Myrrh = Wohlgeruch des Bräutigams Spikenard = Wohlgeruch der Braut Hyssop = Wohlgeruch des Heiligen Geistes
Bibelstellen: Offenbarung 19.7-9

Lily of the Valley/Lilie aus den Täler
Hoheslied 2.1 „Ich bin nur eine Narzisse in der Scharonebene, eine Lilie aus den Tälern.“ Lilien steht für Ehre und Reinheit des Herzens. Genau so sieht er seine Braut wie eine „Lilie unter den Dornen…“ Hoheslied 2.2
Bibelstellen: Jesaja 35.1 / Hosea 14.6

Myrrh/Myrrhe
Königin Esther musste sich während sechs Monaten in Myrrhe baden. Myrrhe steht für das Sterben des Ichs und die Vorbereitung des Königs.
Bibelstellen: Hoheslied 4.6 / Hoheslied 5.5 und 5.13 / Esther 2.12

Pomegranate/Granatapfel
Die jüdische Tradition lehrt, dass der Granatapfel ein Symbol für Gerechtigkeit ist. Denn es wird gesagt dass 613 Samen übereinstimmen mit den 613 „mizvot“ oder Gebote der Thora. Granatapfel steht für überfliessenden Segen und überfliessende Gunst Gottes.
Bibelstellen: Hoheslied 4.13 / Hoheslied 7.13 / 1.Könige 7.18 / 2.Chronik 3.16

Rose of Sharon/Rose von Scharon
Hoheslied 2.1; Sagt zur Braut: „Du bist wie eine Rose von Scharon…“ Rose steht für Schönheit.

Spikenard/Narde
Markus 14.3-9; Eine Frau salbte Jesus nur wenige Tage vor seinem Tod und Begräbnis mit reinem kostbarem Nardenöl. Narde steht für Mitgefühl, Reinheit, Intimität und Anbetung.
Bibelstellen: Johannes 12.3 / Hoheslied 1.12

PDF-Icon Biblische Düfte und ihre geistliche Bedeutung